Andrés Atala-Quezada / Jazz-Klavier, Rock-Klavier, Klavier, Improvisation, Theorie

 

Andrés Atala-Quezada wurde 1980 in Rostock geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit 6 Jahren.

Er studierte, ebenfalls an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Korrepetition bei Prof. Bernd Casper und hat dort seit 2011 einen Lehrauftrag inne. Zusätzlich unterrichtet er an der Bell Classic Musikakademie Klavier und Improvisation.

Studium

Hochschule für Musik „Hanns Eisler“

Berufserfahrung

Korrepetitionsstudium (mit Schwerpunkt Alte Musik) an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“.
Seit 2011 Korrepetitor an der HfM.
Seit 2001 Pianist div. Berliner Improvisationstheater.
Zahlreiche Auftritte als Klavier-Improvisateur, Cembalist, Organist und Kammermusikpartner.
Seit 2013 Klavierlehrer an der Neuen Musikschule Bernau.

Interesse

Rock, Jazz, Sport